Doppelte Auszeichnung für Organifarms

Birka Kallenbach 6. Oktober 2021

Konstanz – Das Konstanzer Start-up Organifarms konnte sich im September gleich über zwei Preise freuen. Nachdem dem jungen Unternehmen Anfang September der Titel „Agribusiness of the Year“ verliehen wurde, durfte es sich vergangene Woche über die Auszeichnung mit dem „Innovationspreis Moderne Landwirtschaft“ freuen.

 

Im Rahmen des Vorentscheids der Future Agro Challenge präsentierten sich fünf Agtech und Foodtech Start-ups vor einer Expertenjury im Haus der Land- und Ernährungswirtschaft in Berlin. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Andreas Hermes Akademie und der Landwirtschaftlichen Rentenbank. Organifarms gewann den Titel „Agribusiness of the Year“ und darf nun im nächsten Jahr zum Global Agripreneurs Summit nach Athen reisen und dort im internationalen Wettbewerb antreten.
Vergangene Woche konnte sich das Start-up über eine weitere Auszeichnung freuen. Vom Forum Moderne Landwirtschaft und f3 – farm food future wurde Organifarms der „Innovationspreis Moderne Landwirtschaft“ verliehen.

Preise für Organifarms - das Gründungsteam freut sich über zwei Awardgewinne
Das Gründungsteam von Organifarms konnte sich über zwei Preise freuen. ©Organifarms

Der Preis wird an zukunftsfähige Lösungen für bestehende Herausforderungen in der Kategorien Start-up, Kooperation und Forschung vergeben. In der Kategorie Start-up konnte sich Organifarms gegen die anderen Finalisten Klim und Paltech Robotics durchsetzen.
Die Jury sieht in der Lösung von Organifarms

„…ein riesiges Marktpotential, für verschiedenste Pflanzensorten. Kosten werden reduziert, die Qualität gesteigert – und das bekannte Thema ‚Personalmangel‘ auch noch gelöst“.

Jury des „Innovationspreises moderne Landwirtschaft

Des weiteren findet die Jury:

„…auf sehr innovative Weise bringt Organifarms, mit einer hoch skalierbaren Lösung im Indoor-Farming, Digitalisierung und Automatisierung zusammen“.
„Wir fühlen uns sehr geehrt und sind stolz diese Auszeichnungen zu erhalten“, sagt Hannah Brown, Mitgründerin von Organifarms, „Vielen Dank an die Veranstalter und die Jury. Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung und das Vertrauen in unsere Idee und unser Unternehmen“.

Organifarms entwickelt Farmstationen um komplexe Prozesse, wie die Ernte, Bestäubung, Qualitätskontrolle und Pflanzenpflege, in Indoor Farming Umgebungen zu automatisieren. Zentrale Komponente ist die intelligente Software für die Erkennung von Position, Reife und Qualität der Frucht. Das aktuelle Produkt ist auf die Ernte von Erdbeeren spezialisiert, kann aber auch auf andere Pflanzenarten übertragen werden. Weitere Informationen über Organifarms befinden sich auf der Website des Unternehmens: www.organifarms.de

Mehr Informationen zu Organifarms sind auf ihrem Partnerprofil zu finden.

Weitere Beiträge

Deine Ansprechpartnerin rund um das Thema Gründen