Lade Veranstaltungen

Neue Verbraucherregeln im Onlineshop souverän umsetzen

Beschreibung der Veranstaltung

Seit Ende Mai 2022 hat der Gesetzgeber eine neue EU-Richtlinie umgesetzt, die zum Ziel hat, den Verbraucherschutz zu modernisieren und mehr Transparenz im Onlinehandel zu schaffen. Auf Onlinehändler und Online-Marktplätze kommen damit neue Informationspflichten zu, die dazu führen sollen, Angebote für Verbraucher transparenter zu machen.

Doch welche Auswirkungen haben die neuen Verbraucherregeln konkret auf die Außendarstellung und Außenkommunikation von Onlineshops? Welche Rolle spielt der Begriff des Sachmangels im Rahmen der neuen Regelungen? Und was sind die Folgen bei Missachtung der Regelungen zum Verbraucherschutz?

„Neue Verbraucherregeln im Onlineshop souverän umsetzen“ ist eine gemeinsame Veranstaltung des cyberLAGO e.V. und der IHK Hochrhein-Bodensee und ist Teil einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten und Vertiefungsworkshops rund um E-Commerce, die Unternehmen dabei unterstützen sollen, ihren E-Commerce-Bereich auf- bzw. auszubauen und zu professionalisieren.

Jetzt anmelden

Mehr Informationen auf LinkedIn

Infos

Datum: 26. Juli 2022
Uhrzeit: 11:00 - 12:30
Veranstaltungsort: online
,

Veranstalter

cyberLAGO e.V.
Veranstalter-Website anzeigen
+49 7531/58 48 190
Neue Verbraucherregeln im Onlineshop souverän umsetzen

Noch mehr Events

BODENSEE SUMMIT digital

09. Dezember 2022
digital |

Die Bedeutung kritischer Infrastruktur als Kernbestandteil des Risikomanagements

14. Dezember 2022
digital |

Open Data Hackathon

16. Dezember 2022
Rathaus Konstanz |